Sie haben eine Webseite? Gut! Aber werden Sie auch gefunden?

Egal, was Sie veröffentlichen oder anbieten: es gibt ganz sicher viele andere, die das Gleiche tun wie Sie. Und die sind möglicherweise besser zu finden als Sie. Das kostet Sie neue Kunden und Nutzer ihrer Seiten. An dieser Stelle kommt SEO zum Einsatz. SEO steht für Search Engine Optimization und bedeutet übersetzt Suchmaschinen-Optimierung.

Google ist DIE Suchmaschine

Obwohl es im Netz eine ganze Reihe von Suchmaschinen gibt, werden in Deutschland weit über 90% aller Suchanfragen über Google abgewickelt. Daher genügt es zunächst, sich auf diese eine Suchmaschine zu konzentrieren. Eine gute Platzierung bei Google ist das Ergebnis einer Mischung von vielen Maßnahmen: die richtigen Stichwörter an der richtigen Stelle der Webseiten, Eintragung ins Google-Firmenregister, regelmäßig neue Inhalte, viele Links von anderen Seiten usw. Ähnlich wie Coca Cola hält auch Google sein Rezept, den sog. Ranking-Algorithmus geheim und so kann man nur auf ein gutes Ranking hinarbeiten, dieses aber leider nicht garantieren.

Zeitlicher Verlauf des Suchvolumens bei Google

 

Lokale Verzeichnisse bringen auch Kunden und Links

Neben Google gibt es eine fast unüberschaubare Zahl von lokalen Firmenverzeichnissen, Branchendiensten u.ä. Ein kostenloser Eintrag dort bringt vielleicht nicht die Masse an neuen Kunden, sorgt aber für wertvolle Links auf die eigene Homepage, was wiederum das Google-Ranking verbessert. Also macht es durchaus Sinn, die Fleißarbeit in eine Eintragung zu investieren.

Wichtiges zuerst, unwichtiges zuletzt

Ohne eine Überwachung des Erfolges der einzelnen Maßnahmen tappen Sie ziemlich im Dunkeln, welche Optimierungsschritte als nächstes angezeigt sind. Und auch die Überwachung anhand der Platzierung bei der Suche nach einzelnen Keywords ist ziemlich aufwändig. Hier hilft nur der Einsatz spezieller Tools, die die Erfolgsanalyse automatisieren und daraus Vorschläge für weitere Maßnahmen ableiten.

SEO ist ein Prozess

Oft dauert es Wochen, bis die eingeleiteten Maßnahmen überhaupt Erfolg zeigen, da Eintragungen in Verzeichnisse erst nach einer Prüfung durch den Betreiber freigeschaltet werden und Links auf die eigenen Seiten erst nach und nach im Netz auftauchen. Daher dauert eine Suchmaschinenoptimierung meist mehrere Monate.

hueddersen.de berät mit Zahlen

Mit Hilfe der uns zur Verfügung stehenden SEO-Tools können wir Sie optimal beraten, welche Maßnahmen Ihnen wirklich bei der Verbesserung Ihrer Sichtbarkeit im Netz helfen und Sie Schritt für Schritt weiter nach vorn bringen. Eine Konkurrenzanalyse zeigt Ihnen, wie gut Sie im Vergleich mit ihren direkten Mitbewerben abschneiden. Dabei erhalten Sie auf Wunsch einen wöchentlichen Report ihrer Platzierung. Sprechen Sie uns an für ein individuelles Angebot: Tel. (0 55 22) 91 90 06.