FERNWARTUNG   |   HOTLINE: (0 55 22) 91 90 06

hueddersen.de

QR-Codes führen online durch die Königshütte

Mit Hilfe von QR-Codes und einer neuen Website wird die Bad Lauterberger Königshütte auch außerhalb von Führungen für Besucher erlebbar gemacht.

Die neue Website der Königshütte unter https://www.koenigshuette-badlauterberg.de ist optimiert für mobile Geräte und damit vor Ort mit dem Smartphone gut nutzbar. Ergänzend dazu hat der Förderkreis der Königshütte an den Gebäuden des historischen Ensembles sog. QR-Codes angebracht: Wenn man diese rechteckigen Codes abfotografiert, erkennt das Smartphone die darin verschlüsselte Internetadresse und leitet den Benutzer direkt zu der Seite, auf der das betreffende Gebäude beschrieben ist. Auf diese Weise ist ein selbstbestimmter Rundgang über die Königshütte mit vielen historischen Informationen möglich. Alle Texte sind sowohl in deutsch als auch in englisch verfügbar.

Auch für Menschen mit Einschränkungen bietet die neue Website einen Mehrwert. Sie ist komplett barrierefrei und kann z.B. von einem PC vorgelesen werden. Auch das Ändern der Schriftgröße oder des Kontrastes ist mit einem modernen Browser problemlos möglich.

Aktuelle Meldungen und ein Terminkalender ergänzen das neue Internetangebot, sodass ein Blick darauf jederzeit lohnt.

v.l.n.r. Gudrun Grzyb, Fritz Dittmar und Christian Mühl vom Förderkreis der Königshütte beim Anbringen der QR-Code-Schilder
v.l.n.r. Gudrun Grzyb, Fritz Dittmar und Christian Mühl vom Förderkreis der Königshütte beim Anbringen der QR-Code-Schilder
Grudrun Grzyb vom Förderkreis und Webdesigner Jörg Hüddersen bei der Begutachtung der neuen Schilder
Grudrun Grzyb vom Förderkreis und Webdesigner Jörg Hüddersen bei der Begutachtung der neuen Schilder

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.